LTZ-Chats

Nebengewerbe anmelden während der Ausbildung als Barhufpfleger

Antworten
2
Teilnehmer
3

Kategorisiert:
Markiert:

Anne Schüller

Hallo ihr lieben,

mich erreichen zwischendurch immer mal Anfragen als Hufpfleger. Nun bin ich aber noch in der Ausbildung beim LTZ bis Ende des Jahres.
Gibt es hier vielleicht den ein oder anderen der während der Ausbildung schon Kunden angenommen und ein Nebengewerbe gegründet hat ?
Wenn ja , vielleicht könnten wir mal in Kontakt treten – ich hätte dazu ein paar Fragen 😊

Liebe Grüße und eine schöne Woche

  • Katharina Torka

    Hallo Anne, ich habe via gewerbe.org online alles in die Wege geleitet und innerhalb weniger Tage postalisch alles zum Unterschreiben zugeschickt bekommen. Ich habe eine ganze Weile einige Pferde kostenfrei bearbeitet (bei mir auf der Arbeit und die von ein paar Bekannten, die mir anderweitig Gefallen getan haben). Darüber gab es dann allerdings auch immer mehr Anfragen und ich wollte das gerne sauber haben. Bei mir läuft es auch erst mal auf ein Nebengewerbe hinaus, aber wer weiß was kommt. Hast du konkrete Fragen?


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop